4.86 / 5.00 bei 5952
Home
· Startseite
· Planetskype.de
· Startseite Download    Skype Portable
· Startseite Download    Open Office
· Startseite Download    Adobe Reader
· Startseite Download    Internet Explorer
· Startseite Download    Antivir
· Startseite Download    ICQ
· Startseite Download    DIVX
· Startseite Download    Windows Messenger
· Startseite Download    Adobe Flash Player
· Bitdefender Download

Hier VLC Player gratis downloaden
Downloads
· VLC Player

Was ist eigentlich...
· VLC Player
· videolan.org

News
VLC Player vs. Windows Media Player
VLC Player nicht mehr auf Mac?
VLC 2.0.0 - was gibt es Neues?

Fragen zu
· Vlc & Sicherheit
· Impressum







Herzlich willkommen bei Planetvlc-player, hier können Sie den VLC-Player Download kostenlos nutzen.

Der VLC Player ist eine kostenlose Software zum Abspielen diverser Videoinhalte. Klicken sie hier um den Download des VLC Players jetzt zu starten. Die aktuelle Version vom VLC Player bietet weitreichende Vorteile gegenüber anderen Mediaplayern:

  • Leichte Bedienbarkeit
  • Bessere Übersicht
  • Schlanker, verbraucht weniger Systemressourcen
  • Verbesserte Arbeitsoberfläche mit gebündeltem Zugriff
  • Sicherheit und Stabilität
  • Spielt alle Videoformate
  • Wird kostenlos von Videolan zur Verfügung gestellt

VLC Player jetzt downloaden




Vorteile des VLC Players

Mit dem VLC Player spielen Sie bequem, zügig und zuverlässig fast alle Videoinhalte auf Ihrem PC oder Laptop ab. Die Freeware kann mit DVDs genauso, wie mit Video-CDs, MP3s, MOV- und FLV-Dateien oder DivX umgehen. Zusätzlich können Sie zu Ihren Videodateien passende .sub oder .srt Untertiteldateien einblenden. Der Player unterstützt MPEG- und DivX-Streaming und kann damit auch Videos schon während des Downloads abspielen. Schauen Sie sich den Beginn des Films an, und prüfen Sie, ob sich der Download lohnt. Auch können Sie per ZIP gepackte Files abspielen, ohne diese vorher umständlich entpacken zu müssen. Laden Sie jetzt kostenlos ihren VLC Player herunter!



VLC Player-News:

YouTube-Videos direkt im VLC-Player abspielen – seit VLC 2.0.0 ohne Umweg


Seit dem letzten VLC-Player-Release 2.0.0 können YouTube-Videos direkt mit dem VLC-Player geöffnet und abgespielt werden. Dafür ist kein umständliches Speichern und Konvertieren mit Extra-Software mehr nötig. Jetzt VLC-Player Download kostenlos starten!


VLC: Video-Wallpaper einfach selbst erstellen


Langweilige Desktop-Hintergründe? Nicht bei uns! Wer genug hat von statischen Grafiken und Fotos, greift jetzt einfach zu einem Video als Desktop-Hintergrund. Richtig lebhaft geht es nämlich auf Ihrem Desktop zu, wenn Sie statt eintöniger Bilder echte Videos als Hintergrund laufen lassen.

Dazu gibt es etwas versteckt im VLC media player einen Wallpaper-Modus. Um diesen zu aktivieren, gehen Sie im Menüfeld Extras auf "Einstellungen". In den "Videoeinstellungen" wählen Sie dann unter Ausgabe "DirectX (DirectDraw) video output" oder DirectX Video-Ausgabe, speichern die Änderungen und starten den VLC-Player anschließend neu.

Öffnen Sie nun ein beliebiges Video und klicken Sie während der Wiedergabe per Rechtsklick auf die Programmoberfläche. Wählen Sie jetzt unter Video "DirectX-Desktophintergrund" aus - fertig. Minimieren Sie am Besten noch den VLC-Player, so dass er komplett im Systemtray verschwindet. Sobald Sie den Player schließen, verschwindet auch das Video wieder von Ihrem Bildschirm.

In unserem Download-Channel finden Sie sowohl den VLC-Player als auch jede Menge kostenlose Filmtrailer und Videos zum Ausprobieren. Hier VLC-Player Download kostenlos nutzen.


Neue Preview des kommenden VLC Player erschienen


Das VideoLAN Project hat eine dritte Preview des kommenden VLC Media Player 2.0.0 veröffentlicht. In der kommenden Version wird die Verarbeitung von Videos vollständig neu entwickelt, um zukünftige Erweiterung des Media Players zu vereinfachen und flexibel neue Funktionen implementieren zu können. Mit Version 2.0.0 wird darüber hinaus GPU/DSP-basiertes Video-Decoding integriert, wobei dies bisher nur für die Windows-Variante umgesetzt wurde.

Weiterhin wird die Codec-Unterstützung im Fall von ADPCM, AMR, Atrac1, Flac, Indeo5 und Windows Media Voice verbessert. Darüber hinaus werden Untertitel aus DVB HD Quellen und Blu-Ray-Kopien angezeigt und Kopien von Audio-DVDs wiedergegeben. Ebenfalls wird der VLC Media Player 2.0.0 die Wiedergabe von Bildern in Podcasts sowie den Zugriff auf SFTP beherrschen. Letztendlich soll es auch Neuerungen bei verschiedenen Audio- und Script-Filter geben. Direkt VLC-Player Download kostenlos verwenden.


VLC Media Player Portable


Der VLC Media Player jetzt auch zum Mitnehmen. Mit Hilfe der Software VLC Media Player Portable lassen sich verschiedene Mediadateien abspielen. Das Programm ist ein sogenanntes "Portable App", was soviel bedeutet wie "Tragbare Applikation". Das heißt, Sie können den VLC Media Player Portable auf einem USB-Stick, einem iPod, einer externen Festplatte oder auf eine CD kopieren und das Programm von einem beliebigen PC aus über die genannten Datenträger ausführen.

Ein weiterer Vorteil dieses "Portable App" ist der, dass Sie keinerlei persönliche Informationen durch das Benutzen der Software hinterlassen. Der VLC Player unterstützt unter anderem die Formate MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DivX, XviD, WMV, MP3, OGG und noch viele mehr. Außerdem unterstützt der Player auch die Wiedergabe von CDs, DVDs und das Streamen von Internetradios.



VLC Player - ein Multimedia-Alleskönner.

Der VLC Player ist aufgrund des problemlosen Umgangs mit den meisten Video- sowie Audio-Formaten einer der beliebtesten Wiedergabe-Programme für Multimedia-Inhalte. So spielt der Player beispielsweise MP3s, DVDs, Video-CDs, FLV- und MOV-Dateien oder DivX ab. Der VLC Player kommt mit fast allen Videodateien zurecht und selbst bei fehlenden Dateistücken liest der Player. Bereits während des Downloads können Videos abgespielt werden. Per ZIP gepackte Files können ebenso abgespielt werden, ohne dass diese vorher entpackt werden müssen. Eine Playlist-Funktion des Players erlaubt das Abspielen von mehreren Filmen hintereinander, was besonders sinnvoll ist, wenn ein Clip in einigen Teilen heruntergeladen wurde oder man sich viele kleine Videos ansehen möchte. Der VLC Player kann auch nach Albencovern suchen. Nutzen Sie jetzt den VLC-Player Download kostenlos!

Der Funktionsumfang ist so groß, dass es kaum möglich ist, alle Funktionen des VLC Players zu nennen. Das Menü ist sehr einfach zu bedienen. Anwender ab Version 2.0.0 können die Wiedergabe der Videos viel besser kontrollieren, wofür ein neues Icon zum Einzelbildwiedergeben in der erweiterten Steuerleiste des Players sowie zusätzliche Optionen zur Abspielgeschwindigkeit im Menü sorgen. Das Video reagiert zudem jetzt auf einen Klick des Pause-Knopfes direkter. Online gestreamte Medien oder die TV-Programm-Wiedergabe kann mit einem simplen Klick des Aufnahme-Knopfes aufgenommen werden. Wer gern Playlisten verwendet, wird die Exportfunktion sehr schätzen. Die Listen können als praktische HTML-Datei abgespeichert werden. Mit den Optionen des Wiedergabemenüs kann die Abspielgeschwindigkeit fein eingestellt werden. Die heruntergeladene Lautstärke des Films kann künstlich bis auf 200 Prozent erhöht werden. Die Toolbar des VLC Players kann bequem an den eigenen Bedarf angepasst werden.

Die Prozessorbelastung soll dank der neuen Technik unter Windows Vista, 7 sowie Linux beim Abspielen von Filmen auf weniger als 10 Prozent fallen. Der VLC Player kann sich außerdem in die Windows-7-Superbar tadellos integrieren, von wo aus der VLC Player gesteuert werden kann, ohne dass das Programmfenster in den Vordergrund geholt wird. Der VLC Player kann zudem DSP und GPUs nutzen, um HD-Videos hardwarebeschleunigt abzuspielen, ist viel schneller und unterstützt neue Codecs wie zum Beispiel Blu-ray-Untertitel, VP8 und MPEG-4 Lossless. Den VLC Player gibt es neben Windows ebenso für Linux, Mac OS X, BeOS, Solaris, BSD und QNX.

Videoanleitung zum Download von VLC Media Player